Bio Scan und NLS-Diagnostik - Astrocoach Michalowski

Gesundheit ist messbar – Bio Scan und NLS-Diagnostik

Erfahren Sie in wenigen Sekunden, ob sich Ihr Körper im Gleichgewicht befindet

Unser Körper wird durch Umweltbelastungen, Ernährung oder Lebensweise beeinflusst und manchmal auch geschwächt – oftmals ohne dass wir es bemerken. Ebenso sind die sich daraus entwickelnden Störungen für uns anfangs meist noch nicht spürbar.

Astrocoach Martin K. Michalowski kann mit verschiedenen computergestützten nicht linearen Analyse-Systemen (NLS) messen, ob Sie wirklich gesund sind und/oder ob Sie durch Lebens(stil)veränderungen bislang noch „unsichtbaren“ Erkrankungen vorbeugen können. Ebenso kann er messen, welche Ursache einer bereits bestehenden (chronischen) Erkrankung zugrunde liegt und welche ursächliche Therapie zur Heilung möglich sein könnte.

Der Bio Scan ist ein quantenspezifisches Messverfahren um relevante Gesundheitsparameter zu analysieren. Die ursprünglich aus der russischen Raumfahrtforschung stammende Messmethode ermittelt über 200 Funktionswerte in wenigen Sekunden. Durch den Scan erhalten Sie Informationen über Dysbalancen, Stress und Regulation (Mangel und Überschuss) Ihres energetischen Körperfeldes. Dysbalancen entstehen z. B. durch erhöhte Stressbelastung, dauerhafte Einnahme von Medikamenten, ungesunde und/oder einseitige Ernährung, Bewegungsmangel, Vitamin-D-Mangel, Schadstoffbelastungen durch Gifte am Arbeitsplatz oder durch Nikotin und Alkohol.

Das Prinzip der NLS-Diagnostik

Der Körper besteht aus einer großen Anzahl verschiedener Zellen, die sich kontinuierlich entwickeln, wachsen, teilen, regenerieren und absterben. Jede einzelne Zelle beinhaltet einen Zellkern und Elektronen. Die geladenen Elektronen sind in ständiger schneller Bewegung und produzieren dadurch elektromagnetische Wellen. Jedes Organ, jede Zelle eines Körpers hat dabei ein individuelles Frequenzmuster, bei dem eine optimale Funktion gegeben ist.

Für Ihren Gesundheitscheck setzen Sie einen speziellen Kopfhörer auf, der über Trigger-Sensoren verfügt, die sehr schwache, unhörbare Signale im Gigahertz-Bereich an den Körper abgeben. Gemessen werden die elektromagnetischen Wellen, die Ihr Körper erzeugt. Das Gerät schickt ein großes Frequenzspektrum durch Ihren Körper und misst die Resonanz dieser Frequenzen, die dann über einen im Analysegerät eingebauten Mikroprozessor zunächst technisch verstärkt und verarbeitet werden. Um zu analysieren, ob und welche Dysbalancen gegebenenfalls bei Ihnen bestehen, werden die aktuellen Messungen mit der riesigen Menge hinterlegter Resonanzspektren gesunder und abweichender Werte in Bezug auf Nährstoffe, Schadstoffe und bestimmte Körperfunktionen verglichen. Eventuelle energetische Abweichungen vom idealen Gesundheitszustand werden durch farbige Symbole auf virtuellen Organbildern dargestellt. Die Messung ist schmerzfrei und nicht invasiv.

Das Prinzip der NLS-Therapie

Die Software berechnet anhand der gefundenen disharmonischen Frequenzen die entsprechenden harmonischen Frequenzen, die mittels der Sensoren dann an den Körper geschickt werden. Man kann hier entweder ausgleichend oder provokativ arbeiten. Es ist so wie mit einem Pendel. Schwingt es zu sehr in eine Richtung, reicht oft ein leichtes Anstupsen, damit es sich wieder in die andere Richtung bewegt und in der Mitte dann ein Gelichgewicht erzeugt. Sind alle Elektronen und Neutronen wieder im Gleichgewicht, schwingt auch die Zelle im Gleichgewicht und kann ihre Arbeit erneut verrichten – Reparaturarbeiten und Neubildungen eingeschlossen: Der Körper beginnt mit der Heilung von beschädigten Bereichen und Funktionen. Damit dies möglich ist, müssen zunächst die Lebensumstände und Verhaltensweisen der getesteten Person bekannt sein. Ebenso müssen die Umstände hergestellt werden, die gebraucht werden, um die natürliche Intelligenz des Körpers zu aktivieren, sich selbst zu heilen. Die sanften, individuell abgestimmten Impulse der elektronischen Geräte legen dann den inneren Schalter um von „Zerstörung“ auf „Wiederaufbau und Erhalt“.

Diagnostik und Therapie mit feinsten Schwingungen – Ihre Vorteile:

  • Früherkennung von Erkrankungen/Mangelzuständen bevor Symptome auftreten
  • Auffinden der Ursachen und deren Lösungsmöglichkeiten
  • Erkennen von Blockaden und Störfeldern
  • Erkennen von Belastungen z. B. durch Nahrungsmittel, Allergene, Umweltgifte (Schwermetalle)
  • Bewerten von Therapien und eingenommenen Medikamenten auf Verträglichkeit und Wirksamkeit

Bitte beachten Sie: Die biophysikalischen Messverfahren, die wir anwenden, werden von Wissenschaft und Schulmedizin nicht anerkannt. Sie erklären sich nur mit Anerkennung der wissenschaftlichen Erkenntnisse der Quantenphysik. Die Wirksamkeit kann deshalb nicht von jedem uneingeschränkt nachvollzogen werden. Haftungsansprüche sind ausgeschlossen.


© kentoh – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.